Ausbruch: Traurig

Und wenn ich eben traurig bin, wenn ich im tiefsten Zweifel stecke und nur noch an den dunklen Tod denke, dann soll ich das tun. Dann soll keiner mir eine Predigt halten, dass es besser wird, dass es unsinnig ist zu Jammern und zu Klagen. Dass ich mich nicht so anstellen soll, nicht so schwach sein soll. Denn all das, all die Scheiße die aus mir heraus quillt bin ICH. Und ich war nie anders. Ich habe als kleines Kind an den Tod gehangen und wollte sterben und hasste das leben, und das hat sich heute kein Stück geändert. Keine Reue mehr, dass ich irgendwen belästige oder nerven könnte. Denn ich bin diejenige, die die ganzen Fäkalien einen Platz gibt, wo sonst nur das ganze verdammte Glück steht.

Die Kanalisation der Gefühle.

Der Untergrund und Tiefpunkt emotionaler Leiden.

Depression, die viel zu lange weggekehrt wurden, wo man hätte darüber sprechen sollen. Suizid, der verschwiegen und verschleiert wird, aber in jedem Kopf steckt, wie das rostige Messer im Herz. Hilflosigkeit, der die Hand gereicht wird, die man nie zuvor bemerkt hatte.

Ich muss mich an das Telefonat mit Nadia erinnern. Sie ist da. Sie ist mir nahe. Sie weiß es. Sie hilft. Nur drei Minuten und meine Ehre war wiederhergestellt, die ich verloren glaubte.

Aber was ist schon Ehre in diesem Abgrund der Welt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: