ātman

Die Augen so fest zusammengepresst, als könnten sie all den Schmerz aus der Seele kippen. Den Körper so nieder gerungen, kraftlos und schwach in der Unfähigkeit aufzustehen. Nur noch dieses marternde Gefühl, dass in meiner Brust kämpft. Ich kann es im Kopf fühlen, wie er Stück für Stück kollabiert, als die Gedanken nicht aufhören wollen sich in den Strudel zu stürzen, der am Boden eines jeden Abgrunds lebt.

Wenn du so tief liegst, fällt das Atmen schwer. Wenn du das Leben verlierst, verlierst du alles andere auch. Die Freude, die Wünsche, die Gefühle. Wie das eigene Leben begründen, wenn man nicht mehr leben kann?

Da sah ich dich, fühlte die Hand, die du beschützend auf mich gelegt hast. Wie ein sanftes Kribbeln, das zu Leuchten beginnt, in so flimmernden Licht. Als würden alle Farben sich darin vereinen. Du bist zu mir gekommen. Ich kann dich spüren und weiß, dass das kein gutes Zeichen ist. Du lässt mich nicht gehen, richtig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: