Unbemitteltheit

giphy-downsized-large.gif

 

Unermessliche Leere packt mich. Nebel durch den Hände greifen, die sich als Klauen entpuppen und meine Haut aufreißen. Meine Haut ist zu dünn, sie ist immer zu dünn. Alles sickert hindurch und vergiftet meinen Kern. Ich dachte, wenn ich alles ausschalte, wenn ich nur weg von all dem Mist komme, dass ich dann mehr weiß. Aber ich weiß überhaupt nichts. Ich habe keine Ahnung von alldem hier. Mein Kopf ist leer. Mehr als leer. Alles was ich gelernt und erfahren habe, all meine Erinnerungen fühlen sich wie weggeblasen und nichtig an. Fort. Nicht einmal die Worte von früher wollen mir einfallen. Nicht einmal die Worte von Jetzt. Ich will nicht reden. Ich will nichts sagen. Weil ich nichts zu sagen habe, weil es nichts zu sagen gibt. Als wäre ich eine andere Person gewesen. Vor einem Tag. Vor einer Woche. Vor einem Monat. Vor einem Jahr. Für immer. Ich bin nicht mehr ich. Irgendwer, der nicht mehr denken kann ist da. Nichts mehr fühlt, außer dieser Scheiße, in der ich gelandet bin. Hohl ist das was ich tue. Ohne jegliches Gefühl. Tausend Wörter geschrieben und wieder gelöscht. Jeden Gedanken aufgezählt und unerwähnt geblieben. Stumpfsinnigkeit.

Deine Worte werden zu einem Flüstern, bis sie sich ganz mit dem Wind auflösen. Ich will sie festhalten, so fest ich kann, doch sie entgleiten mir, wie die Wellen auf dem See, die durch meine Finger schlüpfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: