Blut

Total betrunken, in der richtigen Portion um nichts zu bereuen. Erst morgen. Morgen kommt der ganze Scheiß und bricht mir das Genick. Aber für den Moment ist es gut. Ist es perfekt. Ist alles in Ordnung. Kein Gefühl kommt an mich heran. Nichts kann mich umhauen. Da ist dieses Grinsen, dieser Übermut. Keine Ahnung, wird wohl fatal sein. Weil ich ein Dämon bin der in Welten bricht. Wars schon immer. Hast du ja auch schon mal gesagt. Ich, dein Gespenst. Das kriegen wir schon hin, nicht wahr? Könnte tanzen, wippe auf der Barke um nicht zu fallen. Tanzen ist besser als fallen. Mein Unterleib schmerzt von der Sünde. War heftig und wie ein Orkan, brutal und gefährlich. Ekelhaft und abartig. Interessiert mich gerade nicht. Alles ist schwummrig schön. Gedämpft. Amüsant. Ich stehe darüber, bis ich drunter stehe und versinke. Den Moment einfangen, das was gerade ist behalten. Meins.

Ich bin schlauer als ich ausseh und mach dumme Sachen. 😀

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: