der unwahrscheinliche Fall

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass er wieder zurück kommt… schreib ihm alles auf, was dir wehgetan hat. Schweigen nutzt nichts, wenn es weiter gehen soll:


Ich habe mich allein gelassen von dir gefühlt, ich habe mich gefühlt, wie weggeworfen, wie Abfall, wie etwas unbrauchbares, mit dem Du nichts mehr zutun haben willst. Für mich hat es sich so angefühlt, als hättest du mich in meiner schwersten und dunkelsten Stunde allein gelassen. Als könnte ich nicht auf dich zählen, wenn es wirklich darauf ankommt und ich dich brauche. Genau in dem Moment in dem ich dich am meisten gebraucht hätte warst du nicht da. Du hast nicht gesagt, dass du mich brauchst, du hast gar nichts gesagt, viel mehr hast du mich einfach weg gestoßen, statt mich in den Arm zu nehmen, fest in den Arm zu nehmen und zu sagen, welche Angst du um mich hast und dass du mich brauchst, dass ich am Leben sein soll und dass ich dir wichtig bin. Aber du hast gar nichts getan und das hat sich schrecklich angefühlt. Auch als wir uns getrennt haben, hast du nicht einmal geschrieben, dass Du mich vermisst oder gefragt wie es mir geht oder dich nach mir erkundigt. Ich habe oft das Gefühl, dass es dich überhaupt nicht interessiert wer ich bin und was mir durch den Kopf geht. Dir ist es immer schwer gefallen Geschenke zu machen, aber warum fragst du nicht danach was ich mag oder was mir gefällt oder was ich mir wünsche? Warum fragst du nicht nach mir? Bin ich dir so egal?
Ich habe auch ständig mit mir gerungen. Du musst mich so nehmen wie ich bin und ich kann mich nicht ändern. Ich kümmere mich schon so gut ich kann um mich selbst, aber besser geht es nicht. Entweder ganz oder gar nicht. Mit all dem Licht und all meiner Dunkelheit.

Ich hätte mir gewünscht, dass wir an unserer Beziehung arbeiten und sie nicht einfach aufgeben, weil es gerade schwieriger ist. Dass wir durch dick und dünn gehen, wie Louis und Clark oder Bonnie und Clyde. Das du nicht einfach fortgehst, sondern bleibst und mir beistehst bis es wieder besser wird. Ich hatte wirklich gehofft, dass unsere Liebe stark genug dafür ist. Das wir es hätten besser machen können. Weil wir uns wichtig sind.

D.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: