Es gibt keine Gerechtigkeit

Man kann nicht von Gerechtigkeit sprechen, wenn es um den Menschen geht. Nichts was der Mensch tut ist gerecht. Gerechtigkeit ist logisch. Der Mensch und seine Handlungen sind aber größtenteils nicht logisch sondern emotional. Emotionen kennen ihre eigene Gerechtigkeit und meist ist diese subjektiv. Wie also kann sich der Mensch anmaßen gerecht zu sein und zu richten? Wenn der Mensch selbst weit davon entfernt ist jemals fair zu handeln.

In dieser Hinsicht fällt es leichter die Entscheidungen des Einzelnen zu verstehen. Zu verstehen warum der beste Freund nichts bezahlen muss und ein Bekannter bezahlt. Warum manche scheinbar bestraft werden, während andere glimpflich aus der Sache heraus kommen. Subjektive Entscheidungen mit dem Hintergrund der Gerechtigkeit ist den wenigsten bewusst. Sie handeln intuitiv und wie es ihnen am besten passt und wobei sie weniger ein schlechtes Gewissen haben oder erst gar nicht länger darüber nachdenken müssen. Nichts davon hat mit Gerechtigkeit zutun obwohl jeder Mensch nach Gerechtigkeit strebt. Sie übersehen, dass sie selbst in vielen Momenten ungerecht gehandelt haben, weil man nicht ändern kann, wer und was man ist und weil die Menschen sich ein Bild von der Gerechtigkeit geschaffen haben, an die niemals ein Mensch herankommt. Gerechtigkeit ist ein Utopie, gleich einem Gott ohne Gewissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: