Bianca

Kennst du das, wenn Menschen wie vom Erdboden verschluckt werden? Ich kenne es bei einer ehemaligen Freundin. Ich finde sie nicht, aber ich denke oft an sie, vermisse sie und habe keine Möglichkeit sie zu finden. Wenn ich ihren Namen bei Google eingebe, zeigt es mir, dass es keine mit meiner Suchanfrage übereinstimmenden Dokumente gefunden hat. Ist das nicht seltsam? Als wäre dieser Mensch einfach gelöscht wurden. Verschluckt von der Welt. Aber in meinen Erinnerungen ist sie so deutlich und klar, es kann kein Traum sein, dass sie da war. Ich weiß noch wie ich auf einer Bank vor der Sporthalle mit ihr saß und mein Kopf auf ihren Schoß gelegt habe und sie mir die Haare aus der Stirn gestrichen hat. Ich weiß, wie ich uns zwei silberne Ringe mit goldener Gravur gekauft habe mit unseren Namen darin graviert. Wie kraftvoll und übereilt und stark unsere Freundschaft war und wie zerbrechlich zugleich die Tage der Jungend sind, in der alles verwirrend ist und von Veränderung überworfen. Die letzten Schuljahre war ich allein und ich weiß, ich hätte sie nicht allein lassen dürfen in dieser schweren Zeit, die ihr Leben erfuhr. Meine Mutter war neidisch auf diese Freundschaft und missgönnte es uns. Wer weiß, was sie gesagt hat, dass alles so auseinandergerissen wurde oder ob es meine Schuld ist, sie nicht etwas fester gehalten zu haben, von Gefühlen überrollt und egoistisch. Ich weiß nur, dass ich von ihr Träume, dass ich sie vermisse und nicht weiß, wo sie ist, wie es ihr geht und was sie tut.

Werbung

Smile

Manchmal höre ich gar nichts und dann ist es so laut, dass es sehr viel Kraft kostet dagegen anzukämpfen. Gegen den Drang sich zu betrinken, sich zu schneiden, sich wehzutun oder sterben zu wollen. Es sind nur flüchtige Momente, die in mich hinein stechen, als wollen sie alte Erinnerungen wecken. Erinnerungen die ich verborgen halte und verdränge. Die Monate sind schnell vergangen. Irgendwie wie im Dunst und einem lethargischen Alltag. Zwischen Müdigkeit, Erschöpfung und Eintönigkeit. Der Reiz fehlt aber gleichzeitig auch die Motivation etwas zu ändern oder zu sprechen. Im Grunde ist alles okay. Nur hin und wieder eben nicht.

Citizien Soldier – Just Be Happy
Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.