Wenn du merkst, dass deine Alpträume nicht aufhören, wenn du aufwachst…

Meine Träume quälen mich. Ich sehe in ihnen meinen Verlust und die Gewalt mit der sie mich nieder drückt. Die Wahrheit mit brachialer Faust auf mich einschlagen. Sie zertrümmert noch den letzten Rest von mir. In den Träumen geht es immer um ihn. Von mangelnder Liebe, fehlender Zuneigung und einer Distanz über Welten, davon, dass ich ihn verloren habe, dass ich mich verloren habe und dass ich ihn sehen, aber nicht mehr berühren kann. Ein kalter Blick, ein weiterer gescheiterter Versuch nach Nähe und ein Feuer, das langsam erlischt und Rauch der mich erstickt. Ich weiß nicht, warum es mir diesmal so verdammt schwer fällt und warum jeder Tag noch leidvoller als der andere ist, warum das Leben so eine harte Wendung genommen hat. Ich dachte es könnte nicht mehr schlimmer kommen, aber das kann es immer und jetzt ist es schier unerträglich, kein Mensch würde das Überleben, aber ich mache weiter und weiß nicht wieso und weiß nicht wie ich das schaffe. Meine Tränen wollen nicht mehr versiegen und mein Herz fühlt sich so schmerzhaft an, dass ich wünschte, es würde wirklich absterben und mich mitnehmen.

Und nachdem ich aus diesen schrecklichen Träumen aufwache, realisiere ich, dass sie meine Realität geworden sind. Dass sie nicht einfach aufhören, in dem ich die Augen aufmache, sondern sie mein Leben geworden sind. Ich lebe in einem ständigen Alptraum.

Saviour – like this

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: