Bedürfnisse

Manchmal oder gar öfter werden sie einfach übergangen. Oft nicht einmal wahrgenommen oder mit Füßen getreten. Den eigenen oder fremden. Bedürfnisse bestimmen aber die Qualität unseres Lebens. Hinken wir bei einem hinterher, gibt es irgendwo Verstimmungen und schlechte Laune, manchmal sogar physische Schmerzen. Ich habe lange meine Bedürfnisse zurück geschraubt und nicht beachtet, sodass ich heute viele Schwierigkeiten habe sie rechtzeitig wahrzunehmen oder überhaupt zu wissen, welches Bedürfnis ich gerade habe. Ich weiß, dass alle Menschen gehört und geliebt werden möchten. Ich weiß mittlerweile auch ab und zu, was meine Bedürfnisse sind und ich möchte nicht mehr ungeliebt sein, mich verschmäht oder unerwünscht fühlen. Ich möchte nicht mehr diese niederschmetternden, selbstzerstörerischen und anschuldigenden Gedanken haben. Es braucht noch viel Kraft und Übung um wirklich gut auf mich zu achten und diejenigen zu meiden, die mir nicht gut tun und auch auf mich zu hören und dem Bedürfnis zu lauschen, dass sich da ankündigt und laut macht. Ich weiß, dass ich mich nicht mehr für irgendjemanden verlieren will. Ich möchte mich finden und behalten. Ich habe gelernt, dass erwachsene gesunde Beziehungen gleich welcher Art immer gleichwertige Bedürfnisse erfüllen. Du gibst mir etwas und ich gebe dir etwas das wir beide brauchen.

„Mich hat der Teufel an den Hörnern gepackt

Ich war nicht nur am Boden,

ich war tiefer gesackt

Ich war nicht deprimiert, ich war völlig schachmatt

Und trotzdem hab ich irgendwie weitergemacht“

LOT – weitergemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

Ysardssons Welt

Science Fiction und Fantasy

Der verwunschene See

Im Märchenland

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Kayla McCurdy's Blog

Write the truth as you know it, as you feel it and as you learn from it.

Strange Trails

“The core of man's spirit comes from new experiences.” ― Jon Krakauer, Into the Wild

Deus Ex Teacup

Paperplanes are a way of communication, too.

%d Bloggern gefällt das: